[Gelöst]: Die SD-Karte ist voll Aber Es ist nicht

By | November 26, 2018

Gelöst Die SD Karte ist voll Aber Es ist nicht

Zusammenfassung: Ich habe über das Internet recherchiert und fand heraus, dass viele Benutzer nach Lösungen fragen, wie “SD-Karte, die zwar voll ist, aber nicht” oder “Kamera-Speicherkarte ist voll, aber nichts darauf” oder Android gefunden wird “Externe SD-Karte voll, aber keine Dateien”. In diesem Beitrag werde ich einige effektive Lösungen anbieten, die Ihnen helfen werden, eine SD-Karte zu lösen, die besagt, dass sie voll ist, aber nicht ohne Daten zu verlieren.

Expertentipp: Wenn Sie einen SD-Kartenfehler erhalten „SD-Karte ist voll, aber nicht“, können Sie nicht auf die darin gespeicherten Daten zugreifen. Daher wird dringend empfohlen, dass Sie zuerst Dateien von der SD-Karte abrufen müssen, die voll ist Foto Wiederherstellung das ist perfekte SD-Kartenwiederherstellungssoftware.

Mit Hilfe der SD-Kartenwiederherstellungssoftware können Sie:

  • Extrahieren Sie auf einfache Weise Dateien von der SD-Karte, die besagt, dass sie voll ist, die SD-Karte aber nicht voll ist, aber keine Dateien sehen kann.
  • Digitale Mediendateien wie Fotos / Bilder / Videos, Videos und Audiodateien effizient wiederherstellen.
  • Unterstützt SD-Speicherkarten aller Art wie SD, Micro-SD, Mini-SD, xD-Grafikkarte, CF-Karte, TF-Karte usw., die zwar voll ist, aber nichts darauf.
  • Support-Speicherkarte für Digitalkameras, Camcorder, Android-Telefone usw.

Stellen Sie Dateien effektiv von einer SD-Karte wieder her, die zwar voll ist, aber nicht


jetzt-herunterladen-winjetzt-herunterladen-mac

Sie haben die SD-Karte Ihrer Kamera oder Ihres Android-Telefons an den Computer angeschlossen, um einige Dateien zu übertragen. Wenn Sie jedoch versuchen, auf Ihre Karte zuzugreifen, wird zu Ihrer Überraschung “Karte ist voll” angezeigt. Obwohl die SD-Karte nicht voll ist, werden keine Dateien auf der Karte angezeigt.

Schauen Sie sich nur einige wenige praktische Anwender an!

Praktisches Szenario 1: SD-Karte wird auf der Sony-Kamera angezeigt

SD-Karte wird als voll angezeigt, ist es aber nicht

SD-Karte, die bei einer Sony-Kamera verwendet wird – besagt, dass die Kamera voll ist, aber nur ein 3-minütiges Video. Die Karte ist 8 GB groß. Wie kann dieses Problem behoben werden?

Praktisches Szenario 2: Die SD-Karte bleibt auch nach dem Löschen aller Dateien voll

Leere SD-Karte zeigt immer noch an, dass sie voll ist

Wir haben alle Daten von unserer SD-Karte gelöscht. Wenn wir jedoch versuchen, die Karte in unserer Action-Kamera zu verwenden, wird immer noch „Karte voll“ angezeigt. Wie können wir dieses Problem beheben?

In solchen Situationen werden viele Benutzer verwirrt und machen sich auch Sorgen um ihre auf der Karte gespeicherten Dateien.

Warum werden auf der SD-Karte meiner Kamera oder auf der SD-Speicherkarte meines Handys die vollen, aber keine Dateien angezeigt?

Lass uns die Antwort unten finden!

Warum wird auf der SD-Karte meiner Kamera oder der SD-Speicherkarte meines Telefons angezeigt, dass keine Dateien vorhanden sind?

Wenn die SD-Karte Ihrer Kamera oder Ihres Handys voll ist, werden Sie überrascht, warum die Karte voll ist, wenn sie leer ist.

Nun, die möglichen Gründe könnten sein:

  • Möglicherweise sind Dateien auf der SD-Karte versteckt oder unsichtbar. Daher zeigt die SD-Karte volle, aber keine Dateien an.
  • Die SD-Speicherkarte wurde nicht richtig oder nicht richtig formatiert.
  • Ihre Kamera oder Ihr Telefon funktioniert nicht richtig.

Die möglichen Ursachen für die Behebung des Problems: “Kamera sagt, die Karte ist voll, aber nichts darauf” oder “Die SD-Karte des Telefons sagt, dass die Karte voll ist, aber sie ist leer”.

Nun ist die Frage: Wie lässt sich das Problem der SD-Karte beheben?

Nun, Sie brauchen sich keine Sorgen darüber zu machen. Entspann dich! Befolgen Sie die genannten Lösungen, um das Problem „SD-Karte ist voll, aber nicht“ zu beheben.

Lösungen zum Fixieren der SD-Karte sagt, es ist voll, aber es ist nicht

Im Folgenden habe ich einige effektive und bewährte Methoden aufgelistet, die Ihnen bei der Lösung dieses Problems helfen werden.

Auf geht’s!

Lösung 1: Verwenden Sie den CMD-Befehl, um festzustellen, ob die SD-Karte voll ist, aber keine Dateien darauf

Verbinden Sie Ihre SD-Karte mithilfe eines Kartenlesers mit Ihrem Windows-PC.

  • Klicken Sie auf dem PC auf ” Starten”, geben Sie “CMD” in die Suchleiste ein und drücken Sie ENTER.
  • Das Eingabeaufforderungsfenster wird geöffnet. Geben Sie nun einfach den folgenden Befehl ein: attrib -h -r -s / s / d g: \ *. *
  • Hier müssen Sie Laufwerksbuchstabe g durch den Namen Ihrer SD-Karte ersetzen.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, gehen Sie zurück zu Windows Explorer und öffnen Sie die SD-Karte. Sie sehen, dass alle Ihre Dateien wieder angezeigt werden.

Lösung 2: Direkter Zugriff auf die SD-Kartendateien

Auf der SD-Karte der Kamera werden die Fotos und Videos in einem Ordner gespeichert, der standardmäßig als DCIM bezeichnet wird. Wenn Sie also versuchen können, direkt aus dem DCIM-Ordner auf die Dateien zuzugreifen. Der Pfad dafür ist: G: \ DCIM. Hier ist G: der Name des Laufwerkbuchstabens der SD-Karte.

Lösung 3: Verbinden Sie die Kamera / das Telefon direkt mit dem Computer

Schließen Sie Ihre Kamera oder Ihr Telefon mit der im Gerät eingelegten Karte direkt an den Computer an. Auf diese Weise fungieren Ihre Kamera oder Ihr Telefon als Kartenleser und es ist möglich, dass Sie alle Dateien sehen.

Lösung 4: Zeigen Sie versteckte Dateien auf der SD-Karte von Kamera / Telefon an

Wenn die Karte von einem Virus infiziert wird, führt dieser Befehl automatisch den Befehl aus, mit dem alle Dateien auf der Speicherkarte versteckt werden. Daher sehen Sie auf dieser Speicherkarte den gesamten Speicherplatz.

Sie können dies jedoch beheben, indem Sie die versteckten Dateien auf der SD-Karte der Kamera oder des Telefons anzeigen.

Befolgen Sie die folgenden Schritte:

  • Verbinden Sie Ihre Karte mit dem PC.
  • Klicken Sie auf dem PC auf Starten> Systemsteuerung> Darstellung und Personalisierung> Ordneroption.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte “Ansicht” und aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Alle Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen”. Klicken Sie anschließend auf “Übernehmen”.

Das waren einige effektive Lösungen, denen Sie folgen können, um die SD-Karte vollständig zu lösen. Dies ist jedoch kein Problem.

Hinweis: Folgen Sie den gewünschten Lösungen. Was auch immer Sie tun, formatieren Sie Ihre Speicherkarte nicht. Beenden Sie die Verwendung sofort und versuchen Sie nicht, neue Daten hinzuzufügen. Die Formatierungskarte löscht alle Daten und das Hinzufügen neuer Daten überschreibt die vorhandenen Dateien.

Nun stellt sich die Frage – was ist, wenn alle oben genannten Lösungen versagen? Wie kann ich Fotos und Videos von der SD-Karte der Kamera oder des Telefons wiederherstellen?

Nun, lassen Sie uns die ultimativen Lösungen für die Wiederherstellung unzugänglicher Daten von der SD-Karte herausfinden, die besagt, dass sie voll ist, aber nicht.

Ultimative Lösung: Stellen Sie Dateien von der SD-Karte wieder her, die zwar voll sind, aber keine Dateien

Wenn Sie keine Sicherung oder Kopie Ihrer SD-Kartendateien haben. In diesem Fall wird dringend empfohlen, dass Sie einen Drittanbieter ausprobieren müssen Foto Wiederherstellung Dies ist eine geeignete SD-Karten-Wiederherstellungssoftware, um Dateien von einer SD-Karte wiederherzustellen, die zwar voll ist, dies aber nicht ist. Diese Werkzeug hilft Ihnen, Fotos, Videos und Audiodateien von der SD-Speicherkarte abzurufen.

Das beste an diesem SD-Karten-Wiederherstellungstool ist, dass es sowohl für Windows- als auch für Mac-Computer verfügbar ist. Ermöglicht das Abrufen unzugänglicher Foto- und Videodateien von allen Kamera-SD-Karten wie Nikon, Canon, Sony, Olympus usw. und allen SD-Karten des Telefons wie Android, Windows usw.


jetzt-herunterladen-winjetzt-herunterladen-mac

Dies ist ein leistungsstarkes Tool, das gelöschte, verlorene, nicht zugängliche digitale Mediendateien von beschädigten, formatierten, mit Viren befallenen SD-Karten wiederherstellt. Es unterstützt alle Arten von Speicherkarten wie SD, miniSD, microSD, SDHC, miniSD, microSDHC, SDXC, CF-Karte, xD Picture-Karte, TF-Karte, Memory Stick usw. verschiedener Marken wie SanDisk, Transcend, Lexar, Samsung, Sony, Kingston usw.

Schritte zum Wiederherstellen von Fotos und Videos von einer SD-Karte, die zwar voll ist, aber nicht

Schritt 1 – Installieren Sie “Foto Wiederherstellung” Werkzeug und starten Sie es. Klicken Sie auf die Registerkarte “genesen Photo, Audio und Video”, um Bilder, Songs und Videos Dateien aus jeder SD-Karte, externes USB-Laufwerk oder Computer-Festplatte wiederherstellen. Schließen Sie die Medien, um Ihren Computer und führen Sie dann den Vorgang.

Schritt 2 – Wählen Sie das Laufwerk, von dem Sie Dateien wiederherstellen möchten. Die externen Medien werden in der Liste angezeigt werden, wenn nicht, dann klicken Sie auf die Schaltfläche “Aktualisieren Drive”. Wählen Sie nun das gewünschte Laufwerk zu scannen und dann klicken Sie auf “Jetzt prüfen”. Wenn Sie die Wiederherstellungs auf der Basis von Dateitypen anpassen wollen, dann klicken Sie auf “voranbringen-Scan”.

Schritt 3 – In der fortgeschritten Scan wird Ihnen die Möglichkeit, nach in die Dateiliste, wie Foto, Video und Audio zu scannen, oder Sie können auch den Datenbereich aus dem Speichergerät auszuwählen. Diese Option reduziert den Scanvorgang Zeit.

Schritt 4 – Sobald Sie auf “Jetzt prüfen” klicken wird die Software zeigen, dass Scan wird ausgeführt. Die wiederhergestellten Dateien aufgeführt in einer Baumstruktur auf der linken Seite des Fensters.

Schritt 5 – Nach dem Scannen können Sie die Dateien auswählen, um sie in der Vorschau und dann können Sie auf “Wiederherstellen” klicken, um endlich auf Ihrem Computer speichern.

Schritt 6 – Wählen Sie den gewünschten Speicherort auf Ihrem Computer, um die wiederhergestellten Dateien zu speichern. Der Screenshot zeigt, dass die wiederhergestellten Dateien werden gespeichert.

Nützlicher Tipp: Nachdem Sie Dateien erfolgreich von der SD-Karte wiederhergestellt haben, müssen Sie die Karte formatieren, um sie ohne Probleme erneut verwenden zu können.

Fazit

Dies waren einige erfolgreiche und bewährte Lösungen, die Ihnen helfen können, das Problem “SD-Karte ist voll, aber nicht” zu lösen. Wenn Sie jedoch nicht das Risiko eingehen möchten, Ihre wichtigen und wertvollen Fotos, Videos und Audiodateien von der SD-Karte zu verlieren, müssen Sie es sofort versuchen Foto-Wiederherstellung Software, um sie sicher wiederherzustellen.


Versuchen Foto Wiederherstellung Fur Frei