[Gelöst]: Pen Drive Anzeigen Leeren Auch wenn Daten vorhanden sind!

By | November 9, 2018

Pen Drive Leer anzeigen Auch wenn Daten vorhanden sind

Pen Drive ist ein kleines tragbares Gerät, das große Datenmengen speichern kann.

Dateien können problemlos von einem Ort zum anderen transportiert werden.

Aber die Leute stoßen auf das Problem mit – “Pen Drive Show leer, auch wenn Daten vorhanden sind”.

Das andere Problem, mit dem Benutzer konfrontiert sind, ist – “Der Stift zeigt 0 Bytes an”. Der belegte und der freie Speicherplatz zeigen jeweils 0 Byte.

Ich habe einige Nachforschungen angestellt und in mehreren Community- und Forum-Websites festgestellt, dass viele Leute mit Pen-Drive die gleichen Probleme haben.

Daher habe ich mich entschlossen, diesen Beitrag zu schreiben, der Ihnen helfen wird, die leere Stiftanzeige zu korrigieren, auch wenn Daten vorhanden sind, oder wie Sie den Stift mit 0 Bytes korrigieren.

Lesen Sie also den Beitrag bis zum Ende und folgen Sie den Lösungen eine nach der anderen.

Bevor ich jedoch einige manuelle Lösungen freigebe, lassen Sie mich Ihnen helfen, Mediendateien direkt vom USB-Stick wiederherzustellen, die leer sind, obwohl sie Daten enthalten.

Versuchen Sie die Foto-Wiederherstellungssoftware [Experte empfohlen]. Diese Software hilft Ihnen dabei:

  • Rufen Sie nicht zugreifbare Mediendateien vom Stiftlaufwerk ab, die leer sind, aber voll sind, oder eine 0-Byte-Fehlermeldung anzeigen.
  • Extrahieren Sie Fotos, Video- und Audiodateien.
  • Neben dem USB-Stick stellt die Software auch Mediendateien von Speicherkarten, USB-Flash-Laufwerken und Festplatten wieder her, die 0 Byte oder leer zeigen, selbst wenn Daten vorhanden sind.
  • 100% schreibgeschütztes Programm. Sicher, sicher und einfach zu bedienen.

Wiederherstellen von Dateien, auf die nicht zugegriffen werden kann, von einem Stift, der leer ist, auch wenn Daten vorhanden sind


jetzt-herunterladen-winjetzt-herunterladen-mac

Wie wir alle wissen, ist der USB-Stick sehr nützlich, da er eine große Anzahl von Bildern, Videos, Musik, Filmen und anderen Daten und Dateien speichern kann.

Es ist klein, kompakt, tragbar und in verschiedenen Speicherkapazitäten wie 16 GB, 32 GB, 64 GB, 128 GB, 256 GB, 512 GB usw. erhältlich.

Wie bereits erwähnt, stoßen Benutzer jedoch auf verschiedene Fehler und Probleme mit dem USB-Stick. Das Stiftlaufwerk ist aufgrund verschiedener Probleme leer, selbst wenn Daten vorhanden sind, oder der Stiftlaufwerk, das 0 Byte zeigt, ist zu einem großen Problem geworden.

Lassen Sie uns einen Blick auf das Problem des echten Stiftlaufwerks werfen

Das Stiftlaufwerk ist auch dann leer, wenn Daten vorhanden sind

Hallo,

ich verwende transcend 4 gb pendrive.wenn ich dieses pendrive in einen computer einsetze, wird der besetzende platz angezeigt.

In obigem Beispiel möchte der Benutzer Dateien von einem USB-Stick wiederherstellen, aber es wird leer angezeigt.

Aber was macht den Stiftantrieb, um solche Fehlermeldungen anzuzeigen? Warum wird ein leerer Speicherplatz oder 0-Byte-Fehler angezeigt, auch wenn Daten enthalten sind?

Unten finden Sie die Antwort selbst!

Warum ist der Pen Drive leer oder zeigt 0 Byte Fehler an?

Nun, es könnte verschiedene Aspekte geben, die dieses Problem verursachen könnten.

Die häufigsten Ursachen für dieses Problem sind jedoch Viren- oder Malware-Angriffe. Möglicherweise wurde Ihr Pen-Laufwerk mit einem unbekannten Virus infiziert. Wenn dies der Fall ist, infiziert es Ihre Dateien nicht nur, sondern macht sie auch verborgen. Es erstellt leere Verknüpfungsdateien und Ordner, die zu nichts führen.

Die anderen Ursachen können Dateisystemfehler, Beschädigungen, Verfälschungen usw. sein.

Bedeutet dies also einen permanenten Datenverlust vom Pen-Laufwerk? Kann ich mehr auf Daten zugreifen, die auf dem USB-Stick gespeichert sind?

Lesen Sie einfach weiter unten den Beitrag, um die Antwort zu erfahren!

Warum ist der Pen Drive leer oder zeigt 0 Byte Fehler an?

Nun, es könnte verschiedene Aspekte geben, die dieses Problem verursachen könnten.

Die häufigsten Ursachen für dieses Problem sind jedoch Viren- oder Malware-Angriffe. Möglicherweise wurde Ihr Pen-Laufwerk mit einem unbekannten Virus infiziert. Wenn dies der Fall ist, infiziert es Ihre Dateien nicht nur, sondern macht sie auch verborgen. Es erstellt leere Verknüpfungsdateien und Ordner, die zu nichts führen.

Die anderen Ursachen können Dateisystemfehler, Beschädigungen, Verfälschungen usw. sein.

Bedeutet dies also einen permanenten Datenverlust vom Pen-Laufwerk? Kann ich mehr auf Daten zugreifen, die auf dem USB-Stick gespeichert sind?

Lesen Sie einfach weiter unten den Beitrag, um die Antwort zu erfahren!

Ist es möglich, Daten vom Stiftlaufwerk wiederherzustellen, die leer oder 0 Bytes sind?

Es scheint zwar ein permanenter Datenverlust zu sein, aber lassen Sie mich Ihnen sagen – Nein, das ist es eigentlich nicht, bis und wenn Sie nicht Ihren Stift formatieren. Daher wird empfohlen, dass Sie in einer solchen Situation niemals Ihren USB-Stick formatieren und keine neuen Daten hinzufügen möchten.

Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass, wenn Ihr USB-Stick leer ist, selbst wenn sich in Ordnern und Dateien viele Daten oder Informationen befinden, dies nicht bedeutet, dass es für immer verschwunden ist. Die Daten liegen immer noch darin. Sie müssen nur die richtigen Lösungen anwenden, um sie wiederherzustellen.

Nun stellt sich die Frage – wie kann man das leere Laufwerk beheben und Dateien wiederherstellen?

Lösungen zur Behebung des Pen-Laufwerks zeigen auch dann leere Daten an, wenn Daten vorhanden sind oder wenn 0 Byte Fehler angezeigt werden

Befolgen Sie die nachstehenden Lösungen, um zu beheben, dass der USB-Stick leere / 0 Byte Speicherplatzfehler anzeigt, obwohl Daten vorhanden sind.

Lösung 1: Scannen Sie das Laufwerk mit dem Anti-Virus-Programm

Der erste Schritt, den Sie unternehmen müssen, ist das Scannen Ihres USB-Sticks mit einem zuverlässigen Antivirenprogramm, das leeren Speicher oder 0 Byte Speicherplatz enthält.

Es gibt verschiedene Antivirenprogramme, die online verfügbar sind, beispielsweise Bitdefender, AVG, Kaspersky, ESET, Norton usw.

Scannen Sie Ihren USB-Stick gründlich. Wenn das Virenschutzprogramm Viren oder Malware entdeckt, löschen Sie diese.

Überprüfen Sie nun Ihren Stift und prüfen Sie, ob Sie auf die darin gespeicherten Dateien und Ordner zugreifen können.

Lösung 2: Verbinden Sie das leere Laufwerk mit einem anderen Computer

Dies ist eine weitere schnelle Möglichkeit, Daten zu prüfen.

Schließen Sie Ihren USB-Stick an einen anderen Computer an und prüfen Sie, ob der Computer den USB-Stick lesen kann und Sie auf die darin gespeicherten Dateien zugreifen können.

Wenn es sich um dasselbe Problem handelt, folgen Sie der nächsten Lösung.

Lösung 3: Zeigen Sie Dateien und Ordner des Pen Drive an, die leeren Speicherplatz anzeigen

Prüfen Sie zunächst, ob Ihre Dateien und Ordner verborgen wurden oder nicht:

  • Verbinden Sie Ihren USB-Stick mit dem PC.
  • Öffnen Sie den Datei-Explorer.
  • Gehen Sie zu Extras> Ordneroptionen> Registerkarte Ansicht> Markieren Sie “Ausgeblendete Dateien anzeigen”.

Prüfen Sie nun, ob Sie auf Dateien und Ordner Ihres Sticks zugreifen können.

Wenn nicht, dann folgen Sie der nächsten Lösung.

Lösung 4: Führen Sie den CMD-Befehl aus, um nicht zugreifbare Dateien von einem Stift-Laufwerk, das keine Daten anzeigt, wiederherzustellen

  • Verbinden Sie Ihren USB-Stick mit dem PC.
  • Klicken Sie auf Start und geben Sie “CMD” in die Suchprogramm- und Dateisuchleiste ein, und drücken Sie die EINGABETASTE. Geben Sie nun den folgenden Befehl ein: attrib -h -r -s / s / d h: \ *. * Und drücken Sie die EINGABETASTE.

Hinweis – h: ist der Name des Laufwerkbuchstabens des USB-Sticks. Sie müssen also “h” durch den Buchstabennamen Ihres Pen-Laufwerks ersetzen.

Windows dauert einige Minuten, um das Problem zu beheben. Danach können Sie erfolgreich auf Daten und Informationen zugreifen, die in den Dateien und Ordnern auf dem USB-Stick gespeichert sind.

Dies ist die sehr effektive Lösung. Wenn dies jedoch in Ihrem Fall fehlschlägt, müssen Sie versuchen, es zu verwenden

Foto Wiederherstellung Software zum Wiederherstellen von Mediendateien vom Pen-Laufwerk, die leer oder 0 Byte anzeigen, auch wenn Daten vorhanden sind.

[Expertenlösung]: Wiederherstellen von Dateien vom Pen Drive, die auch dann leer sind, wenn Daten vorhanden sind

Wenn alle oben genannten Lösungen fehlschlagen, wird dringend empfohlen, dass Sie es versuchen müssen Foto Wiederherstellung Werkzeug. Es ist sowohl für Windows- als auch für Mac-Computer verfügbar.

Dies ist eine geeignete 0-Byte-Wiederherstellungssoftware für das USB-Sticks, mit der Sie Mediendateien von erkanntem USB-Stick wiederherstellen können, aber keine Daten oder nicht leere USB-Sticks angezeigt werden, selbst wenn Daten vorhanden sind. Es hilft Ihnen, Verknüpfungsdateien oder versteckte Dateien von einem USB-Stick wiederherzustellen.


jetzt-herunterladen-winjetzt-herunterladen-mac

Neben dem Stiftlaufwerk ruft die Software auch unzugängliche digitale Mediendateien von einer SD-Karte, einer Festplatte oder einem USB-Flashlaufwerk ab, die 0 Byte Fehler oder leer anzeigen, obwohl Daten vorhanden sind.

Hinweis: Diese Software hilft Ihnen nur, fast alle Dateiformate von Fotos, Videos und Audio wiederherzustellen.

Schritte zum Wiederherstellen der Daten vom Stiftlaufwerk, auch wenn Daten vorhanden sind

Schritt 1 – Installieren Sie “Foto Wiederherstellung” Werkzeug und starten Sie es. Klicken Sie auf die Registerkarte “genesen Photo, Audio und Video”, um Bilder, Songs und Videos Dateien aus jeder SD-Karte, externes USB-Laufwerk oder Computer-Festplatte wiederherstellen. Schließen Sie die Medien, um Ihren Computer und führen Sie dann den Vorgang.

Schritt 2 – Wählen Sie das Laufwerk, von dem Sie Dateien wiederherstellen möchten. Die externen Medien werden in der Liste angezeigt werden, wenn nicht, dann klicken Sie auf die Schaltfläche “Aktualisieren Drive”. Wählen Sie nun das gewünschte Laufwerk zu scannen und dann klicken Sie auf “Jetzt prüfen”. Wenn Sie die Wiederherstellungs auf der Basis von Dateitypen anpassen wollen, dann klicken Sie auf “voranbringen-Scan”.

Schritt 3 – In der fortgeschritten Scan wird Ihnen die Möglichkeit, nach in die Dateiliste, wie Foto, Video und Audio zu scannen, oder Sie können auch den Datenbereich aus dem Speichergerät auszuwählen. Diese Option reduziert den Scanvorgang Zeit.

Schritt 4 – Sobald Sie auf “Jetzt prüfen” klicken wird die Software zeigen, dass Scan wird ausgeführt. Die wiederhergestellten Dateien aufgeführt in einer Baumstruktur auf der linken Seite des Fensters.

Schritt 5 – Nach dem Scannen können Sie die Dateien auswählen, um sie in der Vorschau und dann können Sie auf “Wiederherstellen” klicken, um endlich auf Ihrem Computer speichern.

Schritt 6 – Wählen Sie den gewünschten Speicherort auf Ihrem Computer, um die wiederhergestellten Dateien zu speichern. Der Screenshot zeigt, dass die wiederhergestellten Dateien werden gespeichert.

Tipps zum Vermeiden von Pen Drive-Daten

  • Verwenden Sie jedes Mal die Option “Sicher entfernen / auswerfen”, wenn Sie den USB-Stick von Ihrem Computer entfernen.
  • Scannen Sie das USB-Laufwerk jedes Mal mit einem Antivirus-Programm, wenn Sie das USB-Laufwerk an einen anderen Computer anschließen.
  • Schließen Sie den USB-Stick niemals an mit Viren infizierte oder gefährdete Computer an.
  • Wenn Sie auf Ihrem Pen-Laufwerk mit irgendeiner Art von Datenverlust konfrontiert werden, müssen Sie die Verwendung sofort beenden, keine neuen Daten erstellen und nicht formatieren. Anschließend können Sie mit Hilfe der Pen-Drive-Datenwiederherstellung alle Ihre verlorenen oder gelöschten Dateien wiederherstellen es.

Fazit

Ich hoffe, Sie konnten unzugängliche Daten / Dateien von Ihren Pen-Laufwerken, die leer oder 0 Byte anzeigen, auch dann wiederherstellen, wenn darin Daten vorhanden sind, indem Sie die oben genannten Lösungen befolgen.

Aber lassen Sie mich vorschlagen, dass Sie, wenn manuelle Lösungen fehlschlagen, sofort mit der Foto-Wiederherstellungssoftware versuchen müssen, um mindestens wertvolle Fotos, Videos und Audiodateien vom USB-Stick wiederherzustellen.


Versuchen Foto Wiederherstellung Fur Frei