6 Möglichkeiten zu PSD-Datei nicht speichern Ausgabe und Wiederherstellung Nicht gespeicherte PSD Datei Leicht

By | March 16, 2019

6 Möglichkeiten zu PSD-Datei nicht speichern Ausgabe und Wiederherstellung Nicht gespeicherte PSD Datei Leicht

Zusammenfassung: Was würden Sie tun, wenn Ihre PSD-Datei verschwindet, ohne dass Sie eine Warnung ausgegeben haben, für die Sie eine Woche, zwei oder mehr Wochen gearbeitet haben? Keine Panik, wenn es passiert, weil Sie in diesem Artikel eine perfekte Lösung erhalten, um das Problem der PSD-Datei zu beheben und nicht gespeicherte PSD-Dateien abzurufen.

Adobe Photoshop ist eine der besten und leistungsfähigsten Software für die Fotoentwicklung. Mit dieser Anwendung kann jeder die Bilder zaubern. Aber es kommt zu Unfällen und manchmal kann ein einziger Fehler dazu führen, dass Ihre Arbeit Stunden oder Tage verloren geht. Manchmal haben die Leute es so eilig, dass sie sogar vergessen, die PSD-Dateien zu speichern, an denen sie einige Stunden oder Tage gearbeitet haben. Dies führt zum Verlust des PSD-Dateiszenarios.

Adobe Photoshop CS6 verfügt über einige großartige Funktionen. Eine der Möglichkeiten ist, nicht gespeicherte PSD-Dateien zu Zeiten wiederherzustellen, wenn das System abstürzt und nicht reagiert. In einigen Situationen besteht jedoch die Gefahr, dass Photoshop keine nicht gespeicherten Dateien öffnet, an denen Sie zuvor gearbeitet haben. In diesem Fall können Sie also andere Lösungen ausprobieren. Eine der besten Lösungen ist die Verwendung des PSD File Recovery-Tools. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie dieses Tool verwenden können, um ungespeicherte PSD-Dateien mit Leichtigkeit wiederherzustellen.

Genesen Nicht gespeicherte PSD Dateien mit PSD  Datei Wiederherstellungs-Tool

Nun, eine der besten Optionen, die Sie zur Wiederherstellung des Problems “PSD-Dateien nicht gespeichert” versuchen können, besteht in der Verwendung von PSD File Recovery. Wenn Sie also Ihre nicht gespeicherten PSD-Dateien wiederherstellen möchten, lesen Sie einfach die folgenden Schritte und folgen Sie ihnen, um nicht gespeicherte PSD-Dateien abzurufen. Abgesehen von der Wiederherstellung von PSD-Dateien können Sie mit diesem Dateiwiederherstellungstool, das im Allgemeinen als Photo Recovery-Tool bezeichnet wird, auch Folgendes tun:

  • Abrufen anderer Bilddateiformate wie BMP, PNG, TIFF, JPEF, RAW, PICT, GIF, PXR, EPS und mehr
  • Stellen Sie mehrere Audio- und Videodateiformate von verschiedenen Speichergeräten wieder her
  • Zeigen Sie eine Vorschau der wiederhergestellten Mediendateien in der Software an, bevor Sie sie auf Ihrem Computer speichern
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Mediendateien von Festplatten, Speicherkarten, tragbaren Festplatten, USB-Sticks, Memory Sticks und mehr

Schritte zur Verwendung von PSD Datei Wiederherstellung nach Wiederherstellen Nicht gespeichert PSD  Dateien

Schritt 1 – Installieren Sie “Foto Wiederherstellung” Werkzeug und starten Sie es. Klicken Sie auf die Registerkarte “genesen Photo, Audio und Video”, um Bilder, Songs und Videos Dateien aus jeder SD-Karte, externes USB-Laufwerk oder Computer-Festplatte wiederherstellen. Schließen Sie die Medien, um Ihren Computer und führen Sie dann den Vorgang.

Schritt 2 – Wählen Sie das Laufwerk, von dem Sie Dateien wiederherstellen möchten. Die externen Medien werden in der Liste angezeigt werden, wenn nicht, dann klicken Sie auf die Schaltfläche “Aktualisieren Drive”. Wählen Sie nun das gewünschte Laufwerk zu scannen und dann klicken Sie auf “Jetzt prüfen”. Wenn Sie die Wiederherstellungs auf der Basis von Dateitypen anpassen wollen, dann klicken Sie auf “voranbringen-Scan”.

Schritt 3 – In der fortgeschritten Scan wird Ihnen die Möglichkeit, nach in die Dateiliste, wie Foto, Video und Audio zu scannen, oder Sie können auch den Datenbereich aus dem Speichergerät auszuwählen. Diese Option reduziert den Scanvorgang Zeit.

Schritt 4 – Sobald Sie auf “Jetzt prüfen” klicken wird die Software zeigen, dass Scan wird ausgeführt. Die wiederhergestellten Dateien aufgeführt in einer Baumstruktur auf der linken Seite des Fensters.

Schritt 5 – Nach dem Scannen können Sie die Dateien auswählen, um sie in der Vorschau und dann können Sie auf “Wiederherstellen” klicken, um endlich auf Ihrem Computer speichern.

Schritt 6 – Wählen Sie den gewünschten Speicherort auf Ihrem Computer, um die wiederhergestellten Dateien zu speichern. Der Screenshot zeigt, dass die wiederhergestellten Dateien werden gespeichert.



jetzt-herunterladen-winjetzt-herunterladen-mac

Wechseln Lösungen für Fix “PSD-Datei nicht gespeichert” Problem & Wiederherstellen Nicht gespeichert PSD-Dateien

 

Lösung #1: Wiederherstellen mit Photoshop Auto Recovery

In Adobe Photoshop steht eine großartige Funktion zur Verfügung, mit der die Photoshop-Anwendung eine Sicherungskopie von PSD-Dateien speichern kann, die Benutzer regelmäßig bearbeiten. Mit dieser Funktion können Sie ungespeicherte PSD-Dateien nach einem Systemabsturz oder Stromausfall oder einem anderen Problem problemlos wieder herstellen.

Denken Sie daran: Diese Funktion ist in Adobe Photoshop CS5 / CS4 / CS3 oder früheren Versionen nicht verfügbar.

In Adobe Photoshop CS6 und höher ist die Option zum automatischen Speichern standardmäßig aktiviert. Wenn also Ihr System versehentlich abstürzt, geraten Sie nicht in Panik. Versuchen Sie einfach, die mit dieser Funktion nicht gespeicherte PSD-Datei wiederherzustellen. Wenn Sie dies tun, müssen Sie Photoshop erneut starten, und die automatisch gespeicherte Version der nicht gespeicherten Arbeit wird automatisch auf dem Bildschirm angezeigt. Wenn Sie die nicht gespeicherte PSD-Datei jedoch nicht sehen können, stellen Sie sicher, dass Ihre AutoSave-Option aktiviert ist.

Um dies zu überprüfen, müssen Sie zu Datei -> Voreinstellungen -> Dateibehandlung -> Optionen zum Speichern von Dateien gehen und dann prüfen, ob “Wiederherstellungsinformationen automatisch speichern” aktiviert ist oder nicht.

 Wiederherstellen mit Photoshop Auto Recovery

Wenn Ihre AutoSave-Option jedoch bereits aktiviert ist, Sie jedoch die automatisch gespeicherten PSD-Dateien nicht sehen können, können Sie auch die nicht gespeicherten PSD-Dateien bei AutoRecover durchsuchen.

  • Photoshop AutoSave-Speicherort auf dem PC:

C: \ Benutzer \ IhrBenutzername \ AppData \ Roaming \ Adobe \ Adobe Photoshop CC 2017 \ AutoWiederherstellen (der Pfad ist in verschiedenen Versionen von Photoshop leicht verfügbar.)

  • Photoshop AutoSave-Speicherort auf dem Mac:

~ / Library / Anwendungssupport / Adobe / Adobe

Photoshop CC 2017 / AutoRecover (der Pfad ist in verschiedenen Versionen von Photoshop leicht verfügbar)

Photoshop AutoSave-Speicherort auf dem PC

Ebenfalls lesen: Memory Stick Daten Wiederherstellung – Gelöschte/verlorene wiederherstellen Bilder von Beschädigt Memory Stick

Lösung #2: Wiederherstellen von Adobe Creative Cloud

Wenn Sie über ein Abode Creative Cloud-Konto verfügen, können Sie nicht gespeicherte PSD-Dateien problemlos von diesem Online-Speicher aus wiederherstellen. Dies ist sehr hilfreich, wenn Sie versehentlich die Photoshop PSD-Dateien löschen oder das System versehentlich abstürzt. Abode Creative Cloud ermöglicht den Zugriff auf die Arbeit von überall und auf jedem Gerät wie Tablet, Computer oder Smartphone. Da die Daten mit anderen Geräten synchronisiert werden, wirkt sich das Löschen oder die Änderung auf allen synchronisierten Geräten aus.

Wenn Ihre PSD-Dateien versehentlich gelöscht werden, können Sie Ihre Dateien aus den gelöschten Ordnern in Adobe Creative Cloud mithilfe der folgenden Schritte wiederherstellen:

Schritt 1: Öffnen Sie zunächst Ihr Abode Creative Cloud-Konto

Schritt 2: Nun müssen Sie zum gelöschten Ordner navigieren

Schritt 3: Wählen Sie anschließend die PSD-Dateien aus und klicken Sie auf das Wiederherstellungssymbol

Wie man sich erholt Gelöschte Dateien Von Kreative Wolke?

Wenn Sie feststellen, dass die PSD-Dateien aus der Creative Cloud gelöscht wurden, machen Sie sich keine Sorgen, da sie immer noch in den Archivdateien der Dateiseite angezeigt wird. Sie können die archivierten Dateien in der Ansicht Dateien der Creative Cloud Assets-Site durchsuchen. Wenn Sie Ihre nicht gespeicherten PSD-Dateien dort finden, stellen Sie sie wieder her.

Lösung #3: Wiederherstellen von PSD-Dateien Von Temp Dateien

Wenn Sie eine neue PSD-Datei erstellen, wird auch die temporäre Datei mit Informationen erstellt. Im Allgemeinen wird eine temporäre Datei automatisch gelöscht, wenn Sie die Adobe Photoshop-App schließen. Manchmal kann die temporäre Datei jedoch aufgrund der fehlerhaften Dateiverwaltung in Photoshop noch vorhanden bleiben. In diesem Fall können Sie einfach die unten angegebenen Schritte ausführen und nicht gespeicherte PSD-Dateien zurückholen:

Schritt 1: Gehen Sie zuerst zum folgenden Pfad und Sie werden zum Ordner Temp auf dem PC navigiert.

Für Windows-Benutzer: C: \ Benutzer \ Ihr Benutzername \ AppData \ Local \ Temp

Wenn Sie als Mac-Benutzer zum Temp-Ordner navigieren möchten, können Sie einfach die Terminal-Anwendung öffnen, “open / tmp” eingeben und die Eingabetaste drücken.

Schritt 2: Im nächsten Schritt können Sie die PSD-Temp-Datei suchen und ihre Erweiterung in .psd ändern. Anschließend öffnen Sie die Datei mit der Photoshop-App, und Sie können Ihre Datei dann speichern.

Wiederherstellen von PSD-Dateien Von Temp Dateien

Lösung #4: Wiederherstellen Von Sicherung

Es ist durchaus möglich, das Problem “PSD-Datei nicht gespeichert” zu beheben und nicht gespeicherte PSD-Dateien mit der Option “PSD-Dateisicherung” kostenlos wiederherzustellen Diese Option ist jedoch nur hilfreich, wenn Sie die Dateien zuvor gesichert haben, bevor Sie sie verlieren. Wenn Sie die Sicherung auf einem externen Speicher haben, können Sie sie problemlos zurückbekommen. Mit dem Windows-Sicherungsprogramm können Sie auch die Sicherung von PSD-Dateien durchführen. Dazu müssen Sie nur die Funktion aktivieren und dazu die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Gehen Sie zunächst zur Option Systemsteuerung und klicken Sie auf Systemschutz

Schritt 2: Prüfen Sie nun ein Dropdown-Menü, und wählen Sie die Schutzeinstellungen aus, und setzen Sie die Option auf EIN

Schritt 3: Klicken Sie nun auf Erstellen, um den Wiederherstellungspunkt zu erstellen, und klicken Sie dann auf die Option OK, um die PSD-Dateien wiederherzustellen.

Wiederherstellen Von Sicherung

Ebenfalls lesen: So stellen Sie Daten von einem abgestürzten, ausgefallenen SSD Laufwerk wieder her

Lösung #5: Wiederherstellen aus neuem Ordner

Die meisten Adobe Photoshop-Benutzer wissen möglicherweise nicht, dass nicht gespeicherte PSD-Dateien direkt in der Adobe Photoshop-App wiederhergestellt werden können. Nachfolgend sind die Schritte beschrieben, die zur Wiederherstellung nicht gespeicherter PSD-Dateien erforderlich sind.

Schritt 1: Öffnen Sie die Photoshop-App auf Ihrem Mac oder Windows-PC

Schritt 2: Klicken Sie nun in der Menüleiste auf “Datei” und wählen Sie die Option “Zuletzt geöffnet”.

Schritt 3: Danach listet die App alle Dateien auf, die kürzlich geöffnet wurden. Sie können dann die bevorzugte PSD-Datei auswählen, die Sie zurückerhalten möchten. Öffnen Sie nun die Datei im Bearbeitungsmodus und speichern Sie sie unter dem Namen, den Sie als PSD-Datei oder in einem anderen Format haben möchten.

Wiederherstellen aus neuem Ordner

Warum tun Sie Verlieren PSD-Dateien?

Es gibt mehrere Gründe, warum PSD-Dateien verloren gehen können. Die häufigsten Ursachen für den Verlust von PSD-Dateien sind jedoch folgende:

  • System oder Anwendung Korruption: Ein Systemabsturz oder ein plötzlicher Stromausfall ist die Hauptursache für Korruption im System. Hier können Sie mit Power-Backups jede Menge Sorgen sparen. Es ist jedoch möglich, eine Wiederherstellung durchzuführen, obwohl Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt auch gestört werden kann.
  • versehentlich Löschen: Das versehentliche Löschen von Daten ist eine häufige Ursache für den Verlust dieser Daten. Ich denke jedoch, dass es besser ist, zu lernen, die Arbeit zu speichern, wenn Sie sich beim Editieren bewegen. In einigen Fällen werden Sie nicht mehr informiert, wenn Sie Duplikate entfernen oder Speicherplatz freigeben.
  • Partition Löschen: Möglicherweise enthält die soeben gelöschte Partition Ihre PSD-Datei. Nach dem Anpassen und Klicken auf die Schaltfläche hätten Sie alle Dateien gelöscht.

Fazit

Es ist sehr schmerzlich, die Adobe Photoshop-Datei zu verlieren, insbesondere wenn Sie lange daran gearbeitet haben. Auf der sicheren Seite ist es immer ratsam, über ein Adobe Creative Cloud-Konto zu verfügen und ein Backup aller PSD-Dateien zu erstellen, die Sie benötigen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Funktion Photoshop Auto Recovery aktivieren, bevor Sie mit der Arbeit an der Photoshop-App beginnen. Wenn Sie jedoch Ihre PSD-Datei verlieren, können Sie mit den oben genannten Lösungen versuchen, nicht gespeicherte PSD-Dateien mit PSD File Recovery und anderen Alternativen problemlos wiederherzustellen.


Versuchen Foto Wiederherstellung Fur Frei