Speicherkarte

Speicherkarte

Heutzutage hat der Speicherkarte ein  günstigste Dinge werden. Heute Speicherkarte ist billiger als zuvor. Es gibt jedoch einige Faktoren, die man beachten sollte, während eine zu kaufen Speicherkarte für Ihre Kamera ist Größe und Geschwindigkeit .   Sie können die Details von all diesen unten kennen.

Größe

Heutzutage hetzen Anwender sofort und die Karte mit den meisten Speicher kaufen. Es bedeutet, dass Sie wieder mit 8 Gig Karte kommen kann. Diese Karte wird nutzlos, solange nicht Sie nehmen Sie einige lange Fahrten  Ihre Aufnahmen zum downloaden . Unten genannten sind einige der Überlegungen wenn die Zeit kommt, um die Kapazität von Speicherkarten :

Art der Fotografie– Welche Art der Fotografie werden Sie in Ihrer Kamera verwenden? Werden Sie eine Fotografie von Sport zu tun wo Sie im Burst-Modus schießen und einige hundert Fotos zu machen? Oder du werden es für Makro Arbeit verwenden und nehmen Schüsse im langsame Session.

Bild formatieren – Welches formatieren Sie schießen JPEG oder RAW oder beides? Im RAW-formatieren, es wird mehr Platz auf Ihrer Karte im Vergleich zu JPEG aufnehmen. So schießen sowohl RAW und in JPEG und Sie werden das Glück sein.

Wie lange dauert der Computer erfordert herunterladen? – Wenn Sie keine Bilder regelmäßig  dann sollten Sie eine Speicherkarte mit mehr Lagerung  Weltraum haben.   Daher  Karte mit mehr Stauraum aufweist, ist praktisch für jedermann.

Eine Karte oder mehrere Karten – Die Qualität der Karten, die von vielen Herstellern hergestellt wird, ist im Allgemeinen groß, aber es ist eine Sache im Auge zu behalten Betriebsstörungen gelegentlich ist, tritt in der Karten. Allerdings kann 8GB Karte sein beeindruckend , aber 2 oder 3 GB-Karten könnten sichere Wette.

Kamera / Dateigröße – Schießen bei voller Auflösung füllt sich eine Karte schneller als 5 oder 6-Megapixel-Kompaktkamera . Deshalb ist die Kamera, die Sie verwenden, und die Auflösung was Sie bekommen würde, während Shooting sind auch eine Überlegung wert.

Sie können 2 GB verwenden  für Ihre DSLR-Kamera aber wenn Sie für längere Reisen gehen, dann würde 8GB die am besten zu nutzen sein.

Geschwindigkeit

Alle 2-Gigabyte-Speicherkarten sind nicht gleich und einer der Faktoren, die Sie möchten, sollten berücksichtigen bei dem die Geschwindigkeit, die sie geschrieben wird und gelesen werden können. Zum Beispiel produzieren SanDisk eine Reihe von Karten zu denen auch ihre Extreme-Serie. Doch ihre Extreme III-Karte wird bei 20 Megabyte pro Sekunde schreiben und ihre Extreme IV-Karten werden  bei 40 Megabyte pro Sekunde schreiben.

Es bedeutet, dass technisch die IV-Karte lesen und doppelt so schnell schreiben. Doch, wenn sie mit der Kamera 400D, Sie werden nicht wirklich einen Unterschied bemerken, während Schüsse da es ist nicht sehr schnell genug Schüsse nehmen, um einen Unterschied zu machen

Einer der anderen Faktoren Geschwindigkeit ist dann Download-Geschwindigkeit wenn Sie Bilder auf Ihren Computer setzen. Dies kann durch schnellere Karten technisch , aber bis und wenn Sie ein FireWire-Kabel verwenden für die Übertragung statt USB, Es ist nicht wirklich ein Faktor zwischen den Karten Extreme III und Extreme IV .

Marke

Es gibt möglicherweise ein wenig von persönlichen Vorlieben sein und der Preis Punkt-Vergleich, die hier zum Tragen kommt,. SanDisk ist der beste im Laufe der Jahre sondern auch “Lexar Media Profi-Karten und haben nur selten Probleme hatte (Mit Ausnahme von jenem verhängnisvollen Wochenende – wenn die Karte wurde ersetzt, wie es noch unter Garantie) .  Deshalb sollten Sie auch ohne Verwendung von Marken-Namen bewusst sein, die gehen um und dann neigen dazu, die wichtigsten Akteure zu bleiben.