Bitte legen Sie einen Datenträger in Wechseldatenträger

Bitte legen Sie einen Datenträger in Wechseldatenträger

Übersicht – Wenn Sie auf dieser Webseite sind, dann ist es möglich, dass Sie mit dem USB-Laufwerkfehler “Bitte legen Sie Datenträger in Wechseldatenträger” vor. Oder Sie könnten für eine einfache Lösung auf, wie man USB-Laufwerk Fehler “Bitte legen Sie Datenträger in Wechselmedien” zu beheben und Daten von ihr zu finden. Nun, in diesem hilfreichen Blog werden Sie lernen, einige Lösungen, die Ihnen helfen, die USB-Flash-Laufwerk zu lösen, lesen Sie einfach lesen Blog bis zum Ende folgen der Lösung hier erwähnt.

Hier ein Beispiel:

Bitte helfen! Mein Lexar 64GB USB-Flash-Laufwerk enthält viele persönliche Fotos und Videos und einige wichtige Sprachaufnahmen, aber jetzt kann ich nicht auf diese Dateien zugreifen. Ich kann nicht auf den Inhalt zugreifen oder das Laufwerk neu formatieren. Jedes Mal, wenn ich versuche, das Laufwerk zu öffnen, wirft es Fehlermeldung “Bitte legen Sie Datenträger in Wechseldatenträger F:” oder “Keine Datenträger auf Datenträger gefunden” Wenn ich die Eigenschaften des USB-Laufwerks überprüft, wird es angezeigt und freier Speicherplatz als 0 Byte. Werden meine Daten gelöscht? Gibt es eine Möglichkeit, diesen Fehler zu beheben und Daten von meinem Lexar USB-Laufwerk wiederherzustellen?

                                                                     – Richard aus United States

Über USB-Laufwerk “Bitte legen Sie eine Diskette in Wechseldatenträger ein” Fehler

Das Beispiel oben hat Ihnen bereits geholfen, zu verstehen, was diese Fehlermeldung ist. Allerdings ist hier eine kleine Beschreibung – nach der Verwendung als USB-Flash-Laufwerk als bootfähig und dann, wenn Sie es an Ihren PC anschließen, wird es als Laufwerk angezeigt, aber wenn Sie weitermachen, um es zu öffnen, zeigt es Fehler mit der Popup-Meldung “Bitte Datenträger in Wechseldatenträger einlegen “. Viele Leute versuchen, formatieren oder Partitionierung der USB, aber beide Optionen funktionieren überhaupt nicht. Weiterhin, wenn Sie die Eigenschaften überprüfen zeigt es sowohl “freien Speicherplatz” und verwendet “Platz” als 0 Bytes.

Benutzer können diese Fehlermeldung in verschiedenen Meldungen wie “Bitte legen Sie eine Festplatte in Wechselmedien ohne Medien” oder “Bitte legen Sie eine Festplatte in Wechselmedien-Speicherkarte”.

Nun könnten Sie denken, was sind die Gründe, die für diesen Fehler verantwortlich sind? Nun, unten finden Sie heraus.

Gründe verantwortlich für USB-Laufwerk-Fehler “Bitte legen Sie Datenträger in Wechseldatenträger”

Es ist wichtig, die Ursachen hinter diesem Fehler zu kennen und Vorkehrungen zu treffen, da es heißt “Vorsichtsmaßnahmen sind besser als heilen”, so dass Sie Ihre USB-Laufwerke in Zukunft vor dem Fall in solche Fehler wieder schützen können. Die Hauptgründe für diesen Fehler sind:

  • Das Laufwerk versucht, einen bereits reservierten oder zugewiesenen Laufwerksbuchstaben zu erhalten
  • Ihr PC-Controller kann nicht die USB-Herstellers Firmware laden und damit bekommt man diese Fehlermeldung und unter dem Geräte-Manager erscheint das USB-Laufwerk mit verwirrendem Namen.
  • Windows (10, 8, 7, XP, VISTA) nicht in der Lage, das Laufwerk zu erhöhen und damit erhalten Sie die Fehlermeldung: Laufwerksbuchstabe mit NO Media
  • Oder Ihr USB-Laufwerk möglicherweise durch verschiedene Faktoren beschädigt

Dies sind die Hauptgründe, die für diese Fehlermeldung verantwortlich sind.

Jetzt werden Sie denken, wie man Dateien vom USB-Laufwerk wiederherstellen, sobald Sie diesen USB-Fehler erhalten. Im Folgenden finden Sie die Lösungen von Ihnen.

Lösungen: Wie Nach Wiederherstellen Dateien nach USB-Laufwerk-Fehler “bitte legen Sie Datenträger in Wechseldatenträger”

Hier sind ein paar Tipps und Tricks, die Ihnen helfen, den Fehler zu lösen und Ihre wichtigen Dateien wiederherstellen wird.

Lösung 1: Verwendung Digital Medien Wiederherstellung Werkzeug (empfohlen)

Digital Medien Wiederherstellung Werkzeug ist die perfekte Software, die Multimedia-Dateien wie Fotos, Videos und Audiodateien aus beschädigten, fehlerhaften, beschädigten, formatierten USB-Laufwerken und Festplatten wiederherstellen soll. Diese Software kommt mit erweiterten Algorithmus, dass tief scannt und rettet Dateien verloren durch versehentliches Löschen, Virusinfektion, Formatierung, Korruption, physische Beschädigung von USB-Laufwerke, Speicherkarten, Festplatten, externe Festplatte. Es hat die Fähigkeit, fast alle gängigen Formate von Bildern, Videos und Audiodateien wiederherzustellen und können Geräte, die über eine Speicherkapazität von 2 TB verfügen, problemlos scannen. Also, downloaden und installieren Digital Medien Wiederherstellung Werkzeug für Windows / Mac und Wiederherstellen Multimedia-Dateien von USB-Laufwerk, werfende Fehlermeldung “Bitte legen Sie Datenträger in Wechselmedien”.

Wiederherstellen von Multimedia-Dateien von einem defekten / beschädigten USB-Laufwerk


jetzt-herunterladen-winjetzt-herunterladen-mac

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Folgenden finden Sie Schritt für Schritt Anleitung, wie man Multimedia-Dateien von USB-Laufwerk mit Software wiederherstellen.

Schritt zum Recover Multimedia-Dateien mit Verwendung Digital Medien Wiederherstellung Werkzeug

Schritt 1 – Installieren Sie “DigitalTrägertypen Wiederherstellung ‘ Werkzeug und starten Sie es. Klicken Sie auf die Registerkarte “genesen Photo, Audio und Video”, um Bilder, Songs und Videos Dateien aus jeder SD-Karte, externes USB-Laufwerk oder Computer-Festplatte wiederherstellen. Schließen Sie die Medien, um Ihren Computer und führen Sie dann den Vorgang.

1

Schritt 2 – Wählen Sie das Laufwerk, von dem Sie Dateien wiederherstellen möchten. Die externen Medien werden in der Liste angezeigt werden, wenn nicht, dann klicken Sie auf die Schaltfläche “Aktualisieren Drive”. Wählen Sie nun das gewünschte Laufwerk zu scannen und dann klicken Sie auf “Jetzt prüfen”. Wenn Sie die Wiederherstellungs auf der Basis von Dateitypen anpassen wollen, dann klicken Sie auf “voranbringen-Scan”.

2

Schritt 3 – In der fortgeschritten Scan wird Ihnen die Möglichkeit, nach in die Dateiliste, wie Foto, Video und Audio zu scannen, oder Sie können auch den Datenbereich aus dem Speichergerät auszuwählen. Diese Option reduziert den Scanvorgang Zeit.

3

Schritt 4 – Sobald Sie auf “Jetzt prüfen” klicken wird die Software zeigen, dass Scan wird ausgeführt. Die wiederhergestellten Dateien aufgeführt in einer Baumstruktur auf der linken Seite des Fensters.

4

Schritt 5 – Nach dem Scannen können Sie die Dateien auswählen, um sie in der Vorschau und dann können Sie auf “Wiederherstellen” klicken, um endlich auf Ihrem Computer speichern.

5

Schritt 6 – Wählen Sie den gewünschten Speicherort auf Ihrem Computer, um die wiederhergestellten Dateien zu speichern. Der Screenshot zeigt, dass die wiederhergestellten Dateien werden gespeichert.

6


jetzt-herunterladen-winjetzt-herunterladen-mac

Hinweis: Wenn das Wiederherstellungstool Ihr USB-Laufwerk nicht erkennt, versuchen Sie es mit den unten aufgeführten Lösungen und verwenden Sie dann das Wiederherstellungstool und versuchen Sie, auf Ihre Dateien zuzugreifen.

Lösung 2:

Legen Sie das USB-Laufwerk ein, bevor Sie die Fenster starten. Stellen Sie sicher, dass das USB-Laufwerk nicht als Prioritätsstartgerät festgelegt ist. Es wurde manchmal gesehen, dass durch USB, Fenster hängt ein wenig während der Anmeldung. Wenn es auch mit Ihnen passiert, dann entfernen Sie den USB sofort und legen Sie wieder ein, wenn das Windows startet.

Lösung 3:

Verwenden Sie die Datenträgerverwaltung, um den Laufwerkbuchstaben zu ändern, und weisen Sie so einen neuen Laufwerksbuchstaben zu, um Überschreiben zu vermeiden. Die Schritte sind wie folgt:

  • Drücken Sie die Windows-Taste + R, um “Run”
  • Geben Sie nun “msc” ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Sie sehen nun die Namen aller Laufwerke. Wählen Sie Ihr USB-Laufwerk dort.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das USB-Laufwerk und klicken Sie auf “Change Drive Letter and Paths” und weisen Sie Ihrem USB-Laufwerk einen neuen Laufwerksnamen zu.

Schließen Sie nun die Einstellung und überprüfen Sie, ob Sie den USB verwenden können.

Lösung 4: Kühlung und Heizung des USB-Sticks ausprobieren

Schließen Sie Ihren USB-Stick an den PC an und versuchen Sie es mit Hilfe des Fönes, den USB zu erwärmen. Nur für 1-2 Minuten warten und dann entfernen und stecken Sie den USB für mehrere Male und sehen Sie die Dateien in ihm gespeichert zugreifen können. Wenn es nicht funktioniert, dann versuchen, den USB-Stecker abkühlen und wieder ausstecken und stecken Sie es für mehrere Zeit und überprüfen Sie, ob der USB-Stick funktioniert oder nicht. Wenn es funktioniert, dann sofort starten, um die Dateien zu kopieren, da es möglicherweise aufhören zu arbeiten sofort.

Hinweis: Dies ist nicht 100% Lösung, aber es funktioniert in wenigen Fällen.

Lösung 5: Verwenden Sie das Reparatur-Dienstprogramm des Herstellers

Es gibt USB-Hersteller-Websites, die ihre eigenen Reparatur-Dienstprogramme, die Ihnen helfen können, diesen Fehler oder andere bekannte Probleme und USB-Probleme zu beheben bieten. Zum Beispiel bieten Transcend und HP solche Dienstprogramme an. Diese Dienstprogramme nutzen die Internetverbindung und den proprietären Algorithmus des Herstellers, um Probleme zu beheben. Sie erhalten die Hilfe von den Hersteller-Unternehmen und sie werden Sie mit der Reparatur oder Wiederherstellung zu führen.

Tipps zur Erinnerung: Wenn Sie begegnen “Bitte legen Sie Disk in Wechseldatenträger” Fehler

  • Wenn Sie das USB-Flash-Laufwerk reparieren, werden alle Daten gelöscht, daher empfiehlt es sich, zuerst die Daten wiederherzustellen, nachdem Sie den Fehler “Bitte legen Sie den Datenträger in Wechseldatenträger einlegen” ein.
  • Daten werden nicht überschrieben, bevor Sie Daten wiederherstellen, daher ist es einfach, Multimedia-Dateien mit abzurufen Wiederherstellung Werkzeug.
  • Wenn Sie die vorhandenen Daten auf dem Laufwerk überschreiben, bevor Sie Datenwiederherstellung ausführen, können Ihre Dateien nicht wiederhergestellt werden.
  • Es wird auch vorgeschlagen, dass Sie Ihr USB-Laufwerk mit Vorsicht behandeln und schützen Sie es vor jeder Art von Viren- / Malware-Infektion.

Letzte Worte

Durch das Lesen dieses Blogs haben Sie möglicherweise verstanden, dass, was USB-Laufwerk-Fehler “Bitte legen Sie Disk in Wechseldatenträger” und was können Sie beheben und Wiederherstellung von Multimedia-Dateien von ihm. Angenommen, wenn Sie mit solchen Situationen begegnet sind, ist es immer vorgeschlagen, dass Sie Backup Ihrer wichtigen Multimedia-Dateien, auch wenn sie auf tragbaren Geräten gespeichert sind. Beschädigte / fehlerhafte USB-Laufwerke können immer ersetzt oder fixiert werden, aber verlieren wichtige Fotos und Medien werden nie wieder kommen. Daher wird empfohlen, dass Sie halten müssen Digital Medien Wiederherstellung Software, um diese Situation sofort zu bewältigen.


jetzt-herunterladen-winjetzt-herunterladen-mac