9 Tricks Zu beheben QuickTime Spieler Kann nicht Öffnen MP4-Datei Mac

Wir können nicht leugnen, dass QuickTime ein leistungsstarker Mediaplayer auf dem Mac ist, der unzählige Funktionen bietet. Wir können jedoch auch die Probleme nicht ignorieren, die manchmal beim Versuch, unsere Medien datei zu öffnen und abzuspielen, auftreten. Apple QuickTime Player kann MP4-Dateien nicht öffnen ist ein solches Problem, das kürzlich von mehreren Benutzern aufgetreten ist und übermittelt wurde. Aus diesem Grund haben wir hier einige schnelle Techniken zusammengestellt, um das Problem zu lösen.

Wenn du einer von ihnen bist, dann lies diesen Beitrag weiter & lerne wie man beheben QuickTime Spieler Kann nicht Öffnen MP4-Datei mit den 9 besten Tricks.

Bevor wir uns jedoch mit den Korrekturen befassen, ist es wichtig zu wissen, warum QuickTime Player MP4 Mac nicht öffnen kann. Lassen Sie uns zuerst seine Antwort wissen.

Warum kann QuickTime MP4 nicht öffnen?

Es gibt viele Gründe, die dazu führen können, dass QuickTime Player MP4-Dateien nicht öffnet. Daher haben wir im Folgenden die häufigsten Ursachen aufgelistet:

  • QuickTime Player ist veraltet.
  • Das Video datei format wird nicht unterstützt.
  • QuickTime Media Player ist beschädigt/beschädigt.
  • Wenn Ihr Mac-PC mit Viren oder Malware infiziert ist.
  • Ihr PC weist vorübergehende Fehler auf.
  • Das MP4-Video, das Sie öffnen und wiedergeben müssen, ist beschädigt.
  • Probleme mit dem Video-Codec.

Dies sind also die Hauptfaktoren für nicht abspielbare MP4-Videos auf dem QuickTime-Player. Jetzt müssen Sie sich Sorgen machen, es zu wissen wie man beheben QuickTime Spieler Kann nicht Öffnen MP4-Datei Mac.

Wenn ja, scrollen Sie einfach auf dieser Webseite nach unten und erhalten Sie Ihre Antwort im nächsten Abschnitt.

Wie Man beheben QuickTime Spieler Kann nicht Öffnen MP4-Datei Mac?

Befolgen Sie die folgende Anleitung, um zu erfahren, wie Sie leicht beheben können, dass die Datei nicht mit der QuickTime-Player-MP4-Datei kompatibel ist und das Problem nicht geöffnet wird.

Trick 1: Öffnen Sie Ihren QuickTime Player erneut

Da das Problem mit dem QuickTime-Player so ist, müssen Sie zunächst das Medium schließen und nach einiger Zeit wieder öffnen. Versuchen Sie nach dem Neustart des Players, Ihr MP4-Video erneut zu öffnen und abzuspielen. Wenn es sich öffnet und abspielt, dann OK, wenn nicht, versuchen Sie weitere Lösungen.

Trick 2: Starten Sie Ihren Mac-PC neu

beheben QuickTime Spieler Kann nicht Öffnen MP4-Datei

Eine andere einfachste Möglichkeit, das Problem zu beheben, dass der QuickTime-Player keine MP4-Datei öffnet, besteht darin, Ihren Mac-Computer neu zu starten. Ein Neustart des Geräts aktualisiert jedoch Ihren PC und behebt die Störungen sowohl auf dem PC als auch auf dem QuickTime Media Player. Überprüfen Sie nach dem Neustart, ob Sie Ihr Video auf dem Mac QuickTime Player öffnen und abspielen können.

Trick 3: Den QuickTime Player aktualisieren oder neu installieren

Es kommt oft vor, dass wir unseren Lieblingsfilm aus verschiedenen Gründen nicht auf einem installierten Mediaplayer abspielen können. Ein veralteter Mediaplayer ist der Hauptgrund für das Abspielen von Videoproblemen.

Wenn der QuickTime-Player heruntergeladene MP4-Dateien nicht öffnen kann, ist Ihr Mediaplayer möglicherweise veraltet oder zu alt. Sie müssen es also so schnell wie möglich auf die neueste Version aktualisieren.

Aber lassen Sie es uns ganz klar sagen, es gibt keine Möglichkeit, den QuickTime-Player manuell zu aktualisieren. Wenn Sie die neueste Version des Programms wünschen, müssen Sie es deinstallieren und erneut installieren.

Rufen Sie dazu die offizielle QuickTime-Download-Webseite von Apple auf und installieren Sie sie auf Ihrem Mac-PC.

Hinweis: Bitte wählen Sie eine geeignete Version für Ihr Betriebssystem aus, das Sie kürzlich verwenden.

Trick 4: Temp Datei des PCs löschen zu beheben QuickTime Spieler Kann nicht Öffnen MP4-Datei

Die kontinuierliche Verwendung eines PCs, egal ob es sich um Windows oder Mac OS handelt, erzeugt einige temporäre und zwischengespeicherte Dateien. Diese Daten können zu verschiedenen Problemen führen, einschließlich QuickTime spielt keine MP-Dateien ab. Alles, was Sie brauchen, um diese temporären oder Cache-Dateien zu löschen, um das Problem zu beheben.

So können Sie den Cache oder die temporären Dateien auf Ihrem Mac-PC ganz einfach löschen:

  • Gehen Sie zunächst zu einem Desktop.
  • Drücken Sie die ‘shift-command-G’, wenn ein Finder-Fenster geöffnet ist.
  • Geben Sie dann den folgenden Befehl in ein Suchfeld ein.

~/Library/Caches

beheben QuickTime Spieler Kann nicht Öffnen MP4-Datei

  • Tippen Sie danach auf “Los“ >> hier erhalten Sie ein neues Fenster, das alle zwischenge speicherten Dateien enthält.

beheben QuickTime Spieler Kann nicht Öffnen MP4-Datei

  • Als nächstes halten Sie den ‘command-A’ gedrückt, um alle Ordner auszuwählen.
  • Drücken Sie “command-delete“. Jetzt erhalten Sie eine Popup-Nachricht, in der Sie zur Bestätigung aufgefordert werden.
  • Hier müssen Sie die PIN/das Passwort Ihres Mac eingeben, um die Aktion abzuschließen.

Starten Sie nach Abschluss dieser Schritte Ihr Mac-System neu und verwenden Sie den QuickTime Media Player, um Ihr MP4-Filmmaterial abzuspielen.

Trick 5: Laden Sie den unterstützten QuickTime MP4-Codec herunter

Wenn Sie Ihre MP4-Clips immer noch nicht auf dem QuickTime-Player öffnen/abspielen können, besteht die große Möglichkeit, dass ein MP4-Video- oder Audio-Codec von QuickTime nicht unterstützt wird.

Sie müssen also ein unterstütztes MP4-Codec-Paket auf Ihr Gerät herunterladen und dann versuchen, das Video abzuspielen.

Trick 6: MP4-Video format in ein anderes Format konvertieren

Dies ist eine weitere effektive Methode, die Benutzer häufig ausprobieren, wenn sie auf Wiedergabefehler oder -probleme stoßen. Daher möchten wir Ihnen hier auch empfehlen, Ihre MP4-Datei zu konvertieren, um zu beheben, dass der QuickTime-Player heruntergeladene MP4-Dateien nicht öffnen kann.

Mac-Benutzern stehen mehrere Mediaplayer zum Abspielen von Videos zur Verfügung. Aber VLC ist ein kostenloser Mediaplayer, der die beste Video reparatur funktion sowie die Datei konvertierungs funktion bietet.

Daher können Sie den VLC-Player auch auf Ihrem Mac-Gerät installieren und Ihre MP4-Datei problemlos in ein anderes Format konvertieren.

Folgen Sie dazu den Schritten:

  • Nachdem Sie den VLC-Player auf einem System installiert haben, starten Sie ihn >> tippen Sie auf die Registerkarte “Medien“.
  • Wählen Sie “Konvertieren / Speichern“.

beheben QuickTime Spieler Kann nicht Öffnen MP4-Datei

  • Tippen Sie auf eine “+Hinzufügen“-Option und wählen Sie die Eingabe-MP4-Datei.
  • Nachdem Sie die Datei hinzugefügt haben, tippen Sie erneut auf die Option “Konvertieren/Speichern“, die Sie unten auf Ihrem Bildschirm sehen können.
  • Wählen Sie nun “Konvertieren“ und wählen Sie das Ausgabevideoformat wie „MKV, M4V, H.264 usw. aus, in das Sie Ihr Video konvertieren möchten.
  • Schließlich legen Sie einen Zielnamen für die Datei und den Speicherort fest >> klicken Sie auf “Starten“.

Dateinamen

Sie können auch im Internet nach den Online-Videokonverter-Tools suchen und eines auswählen, das Sie verwenden möchten.

Trick 7: Scannen Sie Ihren PC auf Viren/Malware

Möglicherweise können Sie Ihr Video nicht im QuickTime Player abspielen, weil Viren/Malware Ihren PC angegriffen haben. Daher müssen Sie Ihren PC einmal mit einem Antivirenprogramm auf Viren scannen und so schnell wie möglich entfernen.

Es ist jedoch wichtig, Ihren Computer regelmäßig zu scannen, damit in naher Zukunft keine Probleme auftreten.

Trick 8: Verwenden Sie einen anderen Media Player

Wenn Sie Ihr MP4-Video auch nach dem Ausprobieren der oben genannten Korrekturen immer noch nicht auf dem QuickTime Player abspielen können, können Sie sich für dessen Alternativen entscheiden. Ja, Sie können einen anderen Media player verwenden, um Ihren MP4-Clip zu öffnen und reibungslos abzuspielen.

Egal, ob Sie ein Mac- oder Windows-System verwenden, Sie können einen dieser Mediaplayer verwenden, um Ihre MP4-Videos abzuspielen:

  1. 5Kplayer
  2. VLC-Mediaplayer
  3. MediaMonkey
  4. GOM Mediaplayer
  5. Kodi-Player

Der Vorgang ist abgeschlossen…!

Empfohlenes Werkzeug zum Reparieren beschädigter MP4-Video dateien

Wenn der Apple QuickTime-Player die MP4-Video datei nicht öffnen kann, ist möglicherweise Ihre MP4-Datei selbst beschädigt. In einem solchen Fall müssen Sie sich für die Beste Video Reparatur Werkzeug zu beheben beschädigte MP4-Dateien.

Es ist eine leistungsstarke Video-Reparatur-Software, die in der Lage ist, Reparatur korrupt Video dateien die aus verschiedenen Gründen abgehackt, ruckartig, verzerrt, flackernd, Anzeigefehler oder nicht synchron sind.

Das Beste an diesem Dienst programm ist, dass Sie dieses Programm auch ohne technische Kenntnisse ausführen können. Außerdem hat es einige andere magmatische Funktionen, die es unter anderen Software am besten machen. Einige davon sind hier aufgelistet:

  • Reparieren Sie unbegrenzt beschädigte/kaputte Video dateien mit wenigen Klicks.
  • Reparieren Sie 4k-, 8k-, HD-, UHD-, 360°- und VR-Videos
  • Zeigen Sie eine Vorschau der reparierten Videodatei an, bevor Sie sie speichern.
  • Einfach zu bedienende und benutzerfreundliche Oberfläche.
  • Kompatibel mit Windows und Mac OS.

Laden Sie diese Software einfach auf Ihr Mac-Gerät herunter, um die defekte Datei zu reparieren, nachdem MP4 auf dem Mac nicht geöffnet werden kann.

Download Video Repair For Windows Download Video Repair For Mac
* Free version of this program only previews repaired videos.

Befolgen Sie den folgenden Schritt, um zu erfahren, wie Sie dieses Tool ausführen.

Schritt 1: Laden Sie die Video reparatursoftware herunter, installieren Sie sie und starten Sie sie auf Ihrem System. Klicken Sie auf 'Dateien hinzufgen', um beschdigte Videodateien hinzuzufgen.

video-reparatur-schritt1

Schritt 2: Klicken Sie auf die Schaltflche 'Reparieren', zu Beginnen den Reparaturvorgang. Dies Beginnen Sie Ihre hinzugefgten Videodateien nacheinander zu reparieren.

video-reparatur-schritt2

Schritt 3: Sie knnen auf 'Vorschau' klicken, um eine Vorschau der reparierten Videodatei in der Software anzuzeigen, und auf die Schaltflche 'Reparierte Dateien speichern' klicken, um die reparierten Videos am gewnschten Speicherort zu speichern.

video-reparatur-schritt3

Häufig gestellte Fragen:

Unterstützt QuickTime MP4?

Nun, diese Frage ist schwer zu beantworten. QuickTime ist ein Standard-Mediaplayer auf Mac-PCs, der hauptsächlich das MPEG-4-Format unterstützt. MP4 ist jedoch der komplexe Videocontainer, der mehrere Audio- und Video codecs enthält. Aus diesem Grund spielt der QuickTime-Player manchmal MP4-Videos ab und manchmal nicht.

Warum ist mein Video nicht mit QuickTime Player kompatibel?

Tatsächlich unterstützt der QuickTime-Player normalerweise AIFF, WAV, MP4, MPEG, Flash Video, Ogg, Matroska und DV-DIF. Wenn Sie also versuchen, andere Video dateien oder andere Video dateien abzuspielen, die hier nicht spezialisiert sind, können Wiedergabe probleme auftreten.

Was kann ich tun, wenn der QuickTime Player keine MP4-Datei abspielt?

Wenn Ihr QuickTime Media Player keine MP4-Video datei abspielt, müssen Sie Folgendes tun:
1. Starten Sie den QuickTime Player neu und versuchen Sie ihn abzuspielen
2. Starten Sie Ihr Mac-System neu
3. Löschen Sie die Cache-Dateien Ihres Systems
4. Konvertieren Sie das Video format
5. Verwenden Sie einen alternativen Mediaplayer
6. Laden Sie den richtigen QuickTime MP4-Codec herunter
7. Aktualisieren oder installieren Sie den QuickTime-Player.

Fazit

So, jetzt sind wir gekommen, um diesen Artikel zu beenden…

Alle angegebenen Lösungen werden Ihnen sicherlich bei der Lösung helfen wie man beheben QuickTime Spieler Kann nicht Öffnen MP4-Datei Mac.

Falls Ihre MP4-Video datei beschädigt ist, müssen Sie das vielseitige ausprobieren Video Reparatur Werkzeug gegeben in diesem Blog.

Ich hoffe, Ihnen hat dieser Artikel gefallen.


Free Download Video Repair