10 Perfekt Möglichkeiten um Fixieren Verlust von Video Qualität Nach Ausfuhr Problem

Das Ansehen von Videos ohne Unterbrechung ist so entspannend, als wenn Sie sich Videos mit Problemen wie dumpfen, lauten, verschwommenen, flimmernden, abgehackten Bildern usw. ansehen Das Video wird verschwommen, pixelig, abgehackt, laut, einfrieren usw.

Heutzutage ist es mit fortschrittlichen Videobearbeitungs-Werkzeuge so einfach geworden, bearbeitete Videos online, auf DVD, per E-Mail, auf einem PC oder auf einem anderen externen Speicherlaufwerk zu speichern und weiterzugeben. Die Benutzer beschweren sich jedoch weiterhin über die Videoqualität, nachdem sie auf ein bestimmtes Medium exportiert haben. Wenn Sie auch derjenige sind, der mit diesem Problem konfrontiert ist, dann machen Sie sich überhaupt keine Sorgen. Ich sage das, weil Sie an der richtigen Stelle sind, weil Sie hier erfahren, wie Sie den Verlust der Videoqualität nach dem Export beheben können.

Aber bevor ich fortfahre, erwähne ich die Möglichkeiten zur Behebung Verlust von Video Qualität nach Ausfuhr Ich möchte einige Gründe nennen, die dazu führen, dass Ihre Videos an Qualität verlieren.

Warum Video Verliert seine Qualität Nach Ausfuhr?

Nun, es kann viele Gründe geben, aus denen das Video an Qualität verliert. Die Hauptgründe könnten darin liegen, dass keine kompatiblen Codecs vorhanden sind und der alte Grafiktreiber keine Videodateiformate unterstützt.

Ein weiterer Grund kann die falsche Kombination der Ausfuhr einstellungen oder ein bestimmter Spezialeffekt sein, der nach dem Ausfuhr zu einem Qualitätsverlust des Videos führt.

Nur dies sind die Hauptgründe für den Verlust von Videos nach dem Ausfuhr. Um den Verlust der Videoqualität nach dem Ausfuhr zu beheben, müssen Sie jedoch den folgenden Abschnitt dieses Blogs durchgehen.

Wie man den Verlust von Video Qualität Nach Ausfuhr

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie den Verlust der Videoqualität nach dem Ausfuhr beheben können, können Sie die folgenden Lösungen ausprobieren. Die meisten Leute haben all diese Lösungen ausprobiert und konnten den Verlust der Videoqualität nach dem Ausfuhr beheben. Sie können sie also auch einmal ausprobieren:

Methode #1: Spielen Video In Ein weiterer Medien Spieler

Es ist durchaus möglich, dass der von Ihnen verwendete Media Player das Videodateiformat oder den Codec, mit dem die zu exportierende Videodatei komprimiert wird, nicht unterstützt. Stellen Sie sicher, dass Sie das Video in einem anderen Media Player wie Windows Media Player, VLC Media Player, PotPlayer usw. abspielen.

Von diesen Playern ist der VLC Media Player einer der am häufigsten verwendeten Player und Videos, die in keinem Media Player abgespielt werden. Er wird im VLC Media Player abgespielt. Dies liegt daran, dass es mit eigenen internen Codecs geliefert wird und alle Videodateiformate wiedergibt. Man kann diesen Media Player auf Plattformen wie Windows, Mac und Linux verwenden.

Methode #2: Starten Sie Ihr neu System Und Ausfuhr Video Nochmal

Es ist möglich, dass der Videoexport aufgrund von Systemkonflikten oder anderen Problemen fehlschlägt. In diesem Fall können Sie versuchen, das Video erneut zu exportieren, nachdem Sie das System neu gestartet haben. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr exportiertes Video nach dem Neustart des Systems sehr gut abgespielt wird, ohne dass die Videoqualität beeinträchtigt wird.

Methode #3: Überprüfen Sie Ihre Systems Spezifikationen

Stellen Sie immer sicher, dass genügend Speicherplatz, GPU und CPU vorhanden sind, damit große Filme oder Videos gespeichert werden können. Vergessen Sie niemals, dass Ihr System leistungsstark genug sein sollte, um die stark gerenderten Videos zu speichern.

Methode #4: Entfernen Besondere Wirkung & Ausfuhr

Wenn Sie das Video über Plugins von Drittanbietern rendern, kann es beim Ausfuhr zu Problemen kommen. Stellen Sie sicher, dass Sie Videos ohne Spezialeffekte Ausfuhr. Dazu müssen Sie zunächst einen Videoclip mit Effekten auswählen und anschließend eine Kopie der Timeline erstellen. Als nächstes müssen Sie alle Effekte in derselben Timeline entfernen und dann einfach das Video Ausfuhr.

Methode #5: Konvertieren Videos zu A kompatibel Format wie MP4

Um den Verlust der Videoqualität nach dem Ausfuhr zu beheben, können Sie Videos in MP4 konvertieren. Es ist eines der am besten kompatiblen Dateiformate für die Wiedergabe von Videos in einem Media Player. Von iOS, MacOS, Windows bis Android werden die Videos nahtlos wiedergegeben, während die Qualität in Bezug auf die Videogröße beibehalten wird.

Dies ist für Online-Video-Streaming geeignet, das bei höherer Komprimierung zu einem geringeren Qualitätsverlust führt und mit fast allen gängigen Mediaplayern sowie Soundkartentreibern kompatibel ist.

Sie können die Videodatei auch mit dem VLC Media Player oder anderen Konvertierungsprogrammen von Drittanbietern in andere Dateiformate konvertieren. Diese Tools können die Videos auch gemäß den Anforderungen komprimieren.

Methode #6: Erhöhen Sie die Bitrate Von Video

Nun, die Qualität der Videodatei wird anhand der Bitrate gemessen. Wenn die Bitrate des Videos höher ist, ist es offensichtlich, dass auch die Qualität besser ist. Um den Verlust der Videoqualität nach dem Ausfuhr zu beheben, können Sie das Video mit den höheren Einstellungen für die Bitrate erneut Ausfuhr.

Im Allgemeinen ist die Kombination aus akzeptablen Einstellungen ein Komprimierungsformat von H.264 und einer Bitrate von 3000 kbit/s zusammen mit der Dimension 1280 x 720.

Stellen Sie sicher, dass sich die Videos im Bitratenbereich von 3000 bis 5000 kbit / s befinden. Die Bitrate des Videos kann mit jedem Media Player überprüft werden. Wenn Sie jedoch die Video-Bitrate in VLC Media Player überprüfen, müssen Sie zuerst zu Extras gehen und dann Medieninformationen auswählen. In QuickTime müssen Sie Befehl und I gleichzeitig drücken, um die Informationen zur Bitrate des Videos anzuzeigen.

Methode #7: Anpassen der Ausfuhr die Einstellungen

Wenn Sie Qualitätsverluste nach dem Ausfuhr beheben möchten, stellen Sie sicher, dass die Ausfuhr in der Timeline dem Quellvideoclipformat und der Qualität entsprechen. Es ist sehr wichtig, nach dem Ausfuhr eine gute Videoqualität zu erzielen.

Heutzutage bietet jede Videobearbeitungssoftware erweiterte und empfohlene Einstellungen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Einstellungen anpassen und sie gemäß den Anforderungen anwenden. Ausfuhr Sie das Video anschließend erneut in der richtigen Größe, um verwackelte, choppy oder jerky Videos zu vermeiden und die Videoqualität zu verbessern.

Sie müssen Dimension, Auflösung, Bitrate, Seitenverhältnis usw. auswählen, die auf der Bildrate, Größe und dem Format des Videos basieren. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Vorschau des Videos anzeigen, bevor Sie es Ausfuhr.

Manchmal variieren die Einstellungen des Videos auch je nach der Plattform, die Sie hochladen möchten, ob es sich um Instagram, Vimeo, YouTube oder nur um die Archivierung handelt.

Beispielsweise arbeiteten YouTube-Videos mit Standardeinstellungen von 1920 x 1080 p HD und 1280 x 720 p HD in einem Seitenverhältnis von 16: 9. Wenn Sie jedoch das Seitenverhältnis auf weniger als 16: 9 einstellen, werden die vertikalen schwarzen Balken auf der linken und rechten Seite der Videoanzeige angezeigt.

Auf der anderen Seite gibt es bei Facebook keine Beschränkung des Seitenverhältnisses von 16: 9, aber die Größe des Videos darf 4 GB nicht überschreiten. Das empfohlene Format ist H.264 und die Auflösung kann zwischen 720p und 1080p variieren. Für Instagram ist das MP4-Video jedoch ein bevorzugtes Format mit H.264-Codec und einer Bitrate von 3500 kbit / s.

Methode #8: Aktualisieren Sie den Grafiktreiber

Ein unscharfes und schlechtes Video kann einfach durch Aktualisieren des Grafiktreibers des Systems verbessert werden. Die Hauptaufgabe des Grafiktreibers besteht darin, die Leistung des Mediums auf dem PC zu verbessern. Grafiktreiber können die Helligkeit, Farbe, den Ton, die Schrift und das gesamte Bilderlebnis verbessern. Sie müssen auf die neueste Version der Grafiktreiber aktualisieren, um die Qualität des exportiert Videos zu verbessern.

Wenn Sie jedoch auf Mac-Systemen ein Upgrade auf die neueste Version des Systems durchführen, wird der Grafiktreiber automatisch aktualisiert. Wenn es sich jedoch um ein Windows-System handelt, werden sie automatisch über ein Windows-Update installiert. Sie können Grafiktreiber auch manuell auf dem PC suchen und aktualisieren, je nach Ihren Anforderungen.

Methode #9: Veränderung Das Codec

Probieren Sie diese Lösung aus, um den Verlust der Videoqualität nach dem Ausfuhr zu beheben. Ändern Sie den Codec. Das abgeschnittene oder fehlerhafte Video ist möglicherweise auf den inkompatiblen Codec des Dateiformats oder das Fehlen des richtigen Codecs im System zurückzuführen. Stellen Sie also sicher, dass Sie versuchen, das Video mit einem anderen Codec zu exportieren.

Der beste Weg ist jedoch, zuerst das Video-Codec-Problem mit dem VLC Media Player zu beheben. Dazu müssen Sie zuerst zu Tools und dann zu Preferences gehen. Gehen Sie als Nächstes zu “Eingabe & Codecs” und dann zur Option “Immer reparieren” und klicken Sie auf die Option “Speichern“.

Methode #10: Verwenden Sie Video Reparatur Werkzeug zu Verbessern Video Qualität

Wenn ein Problem mit einem Video in einem beliebigen Dateiformat wie MP4, FLV, AVCHD, AVI, M4V usw. auftritt, können Sie es einfach versuchen Video Reparatur Werkzeug. Dieses werkzeug kann Probleme mit Videodateien beheben. Das Beste an diesem werkzeug ist, dass es für beide verfügbar ist. Windows bzw. Mac.

Die Schritte zum Reparieren von Videodateien sind so einfach, dass Sie nicht einmal technische Kenntnisse benötigen. Sie können sich einfach die Screenshots ansehen und die Schritte ausführen, um Videodateien im Handumdrehen zu reparieren.

Download Video Repair For Windows Download Video Repair For Mac
* Free version of this program only previews repaired videos.

Schritte zu Reparatur Video Datei Formate

Schritt 1: Laden Sie die Video reparatursoftware herunter, installieren Sie sie und starten Sie sie auf Ihrem System. Klicken Sie auf 'Dateien hinzufgen', um beschdigte Videodateien hinzuzufgen.

video-reparatur-schritt1

Schritt 2: Klicken Sie auf die Schaltflche 'Reparieren', zu Beginnen den Reparaturvorgang. Dies Beginnen Sie Ihre hinzugefgten Videodateien nacheinander zu reparieren.

video-reparatur-schritt2

Schritt 3: Sie knnen auf 'Vorschau' klicken, um eine Vorschau der reparierten Videodatei in der Software anzuzeigen, und auf die Schaltflche 'Reparierte Dateien speichern' klicken, um die reparierten Videos am gewnschten Speicherort zu speichern.

video-reparatur-schritt3

Letzte Worte

Ich hoffe, nachdem Sie diesen Blog durchgesehen haben, haben Sie möglicherweise gelernt, wie Sie den Verlust der Videoqualität nach dem Ausfuhr beheben. Wenn Ihr Video also Synchronisation, Farbe, Ton usw. zu verlieren scheint, machen Sie sich keine Sorgen mehr und probieren Sie einfach die Lösungen aus, die im obigen Abschnitt dieses Blogs aufgeführt sind.

Wenn Sie jedoch eine perfekte und sofortige Lösung wünschen, wird die Verwendung empfohlen Video Reparatur Werkzeug. Dadurch werden auf jeden Fall alle Arten von Problemen im Zusammenhang mit Ihren Videodateiformaten behoben.

Das ist alles, was ich über den Verlust der Videoqualität nach dem Ausfuhr zu sagen habe.


Free Download Video Repair