5 Wege zu Fixieren “Es gibt ein Problem mit diesem Laufwerk” Error

Haben Sie kürzlich bemerkt, dass die Fehlermeldung “Es liegt ein Problem mit diesem Laufwerk vor” angezeigt wird und Sie aufgefordert werden, das Laufwerk zu scannen und zu beheben? Wird dieser Fehler angezeigt, wenn Sie Ihr USB-Flash-Laufwerk an den Computer anschließen? Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, geraten Sie nicht in Panik. Probieren Sie einfach die Lösungen aus. Ich sage es, weil Sie hier die Lösungen erhalten, für die es kein Problem mit diesem Laufwerksfix gibt. Ich bin sicher, dass all diese Korrekturen Ihnen auf jeden Fall helfen werden.

Bevor wir jedoch mit den Korrekturen fortfahren, sollten Sie sich über diesen Fehler informieren, den normalerweise beim Anschließen des USB-Laufwerks an den Computer auftritt.

Über “Es liegt ein Problem mit diesem Laufwerk vor” Fehler

Bei diesem Laufwerk tritt im Allgemeinen ein Problem auf, wenn Sie ein USB-Laufwerk, eine SD-Karte oder eine andere externe Festplatte anschließen. Wenn Sie diesen Fehler erhalten, kann auf das von Ihnen verwendete Gerät nicht mehr zugegriffen werden. Dieser Fehler verursacht unter Windows 10 / 8.1 / 8.

Dies passiert im Allgemeinen, wenn Sie den USB-Stick nicht richtig von Ihrem Laptop oder Desktop auswerfen. Es gibt mehrere Benutzer, die USB-Laufwerke entfernen, ohne die Option Auswerfen zu wählen. In diesem Fall kann dieser Fehler auftreten.

Wie man Fixieren Es liegt ein Problem mit diesem Laufwerk vor Error

#1: Fehlerbehebung bei Hardware und Geräten

Die Fehlerbehebung bei Hardware und Geräten ist eine gute Option, da bei dieser Laufwerksbehebung ein Problem auftritt. Die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte ist ein in Windows integriertes Werkzeug, mit dem einige Fehler im Zusammenhang mit Ihren externen Festplatten behoben werden können.

  • Zuerst müssen Sie dort Fehlerbehebung in das Suchfeld eingeben und dann aus der Liste auswählen.
  • Anschließend können Sie unter dem Link Hardware und Sound die Option Gerät konfigurieren aktivieren.

Fehlerbehebung bei Hardware und Geräten

  • Als Nächstes können Sie im Popup-Fenster die Option “Erweitert” aktivieren und dort “Reparatur automatisch anwenden” ankreuzen.
  • Danach können Sie auf Weiter klicken, um den ausstehenden Vorgang zu starten und die gefundenen Probleme anhand der Details und Anweisungen zu beheben.

Auf diese Weise können Sie einfach versuchen, dass es kein Problem mit diesem Laufwerksfix gibt, und es mit Leichtigkeit entfernen.

#2: Probieren Sie die Option zum schnellen Entfernen aus

Sie können auch die Option zum schnellen Entfernen ausprobieren, um zu beheben, dass bei diesem Laufwerksfehler kein Problem vorliegt. Dazu können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Zuerst müssen Sie den Geräte-Manager in das Suchfeld eingeben und dann auswählen.
  • Als nächstes müssen Sie dort auf Festplatten im Geräte-Manager klicken
  • Sie können dann mit der rechten Maustaste auf die aufgelistete SD-Karte oder das USB-Laufwerk klicken und dann einfach die Option Eigenschaften auswählen.
  • Danach müssen Sie im Eigenschaftenfenster auf Richtlinien und dann auf Schnelles Entfernen klicken und dann einfach auf OK klicken, um die Änderungen vorzunehmen.

robieren Sie die Option zum schnellen Entfernen aus

#3: Versuchen Sie CMD zu beheben Es gibt kein Problem mit diesem Laufwerksfehler

CMD ist eine weitere Option, mit der Sie versuchen können, alle Fehler zu beheben, die mit Ihrem USB-Laufwerk oder einer anderen an den PC angeschlossenen externen Festplatte zusammenhängen. Hier können Sie die folgenden Schritte ausführen, um diesen Fehler mithilfe der CMD-Option zu beheben:

  • Im ersten Schritt müssen Sie cmd in das Suchfeld eingeben, mit der rechten Maustaste darauf klicken und dann Als Administrator ausführen auswählen.
  • Als nächstes müssen Sie dort chkdsk F: / f / r eingeben und dann einfach die Eingabetaste drücken

Versuchen Sie CMD

  • Geben Sie zum Schluss einfach dort exit ein und drücken Sie die Eingabetaste

#4: Dateisystem überprüfen und reparieren

Wie bereits erwähnt, ist das beschädigte oder beschädigte Dateisystem eine der Ursachen. Sie können daher versuchen, dieses Problem zu überprüfen und zu beheben, um diesen Fehler in Zukunft zu vermeiden. Unten können Sie versuchen, Dateisystemfehler zu überprüfen und zu reparieren:

  • Zuerst müssen Sie mit der rechten Maustaste auf die SD-Karte oder das USB-Laufwerk klicken und dann im Kontextmenü Eigenschaften auswählen.
  • Sie können dann auf die Registerkarte Extras und dann auf die Option Prüfen unter Fehlerprüfung klicken. Danach können Sie einfach die Option OK drücken, um das nächste Fenster zu öffnen.
  • Zuletzt müssen Sie nur auf die Option “Laufwerk scannen und reparieren” klicken, um den Dateisystemfehler zu beheben.

#5: Führen Sie einen sauberen Start durch

Manchmal können auch Softwarekonflikte dazu führen, dass bei diesem Laufwerksfehler kein Problem auftritt. In diesem Fall können Sie also einen sauberen Neustart durchführen. Dadurch werden erweiterte Windows-Probleme einfach diagnostiziert und behoben. Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Ausführen eines sauberen Startvorgangs:

  • Im ersten Schritt müssen Sie bei der Option Start msconfig eingeben und dann einfach die Eingabetaste drücken, um das Systemkonfigurationsprogramm zu öffnen.
  • Danach können Sie einfach auf “Allgemein” klicken und danach müssen Sie einfach auf “Selektiver Starten” klicken. Sie können dann einfach das Kontrollkästchen Startelemente laden deaktivieren und sicherstellen, dass diese beiden Optionen aktiviert sind. Einer davon ist “Belastung System Dienstleistungen” und der andere ist “Benutzen Original Stiefel Aufbau“.

Führen Sie einen sauberen Start durch

  • Jetzt können Sie einfach auf die Registerkarte “Dienste” klicken, das Kontrollkästchen “Alle Microsoft-Dienste ausblenden” aktivieren und dann auf “Alle deaktivieren” klicken.

Führen Sie einen sauberen Start durch1

  • Zuletzt können Sie einfach auf “Übernehmen” oder “OK” klicken und den Computer neu starten. Auf diese Weise können Sie Windows in einen sauberen Startstatus versetzen.

So stellen Sie gelöschte Daten wieder her USB Laufwerk

Falls Sie jemals feststellen, dass Sie während der Behebung dieses Problems alle Daten vom USB-Laufwerk verloren haben oder wenn Sie diesen Fehler erhalten, hören Sie sofort auf, sich Sorgen zu machen. Ich sage es, weil mit Hilfe von USB Drive Daten Wiederherstellung Werkzeug können Sie verlorene Daten vom USB-Laufwerk wiederherstellen. Dieses Werkzeug kann Mediendateien wie Fotos, Videos oder Audiodateien von einem USB-Laufwerk oder anderen externen Festplatten wiederherstellen.

Gelöschte Mediendateien aller Dateiformate von Bildern, Videos und Audiodateien werden wiederhergestellt. Dies ist die beste Option, die Sie ausprobieren können USB Flash Drive Daten Wiederherstellung auf Windows- und Mac-Systemen. Unten können Sie herunterladen und installieren USB Drive Wiederherstellung Werkzeug und löschen Sie gelöschte Daten mit Leichtigkeit daraus.

jetzt-herunterladen-win jetzt-herunterladen-mac
* Die kostenlose Version des Programms scannt nur wiederherstellbare Elemente und zeigt eine Vorschau an.

Hier ist der Schritt durch Schritt leiten Sie können folgen, um verlorene Mediendateien vom USB-Laufwerk wiederherzustellen.

Warum gibt es kein Problem mit diesem Laufwerksfehler?

Zweifellos gibt es immer einige Ursachen für einen Fehler, und daher ist dies ebenfalls keine Ausnahme. Möchten Sie wissen, aus welchen Gründen dieser Fehler auftritt? Wenn ja, dann mach dir keine Sorgen, gehe einfach die folgenden Gründe durch:

  • Entfernen Sie das Gerät plötzlich
  • Entfernen Sie das USB-Laufwerk, ohne die Option “Hardware sicher entfernen” zu verwenden.
  • Verwenden des Geräts auf verschiedenen Systemen, Spielekonsolen oder Digitalkameras
  • Das USB-Laufwerk ist mit Viren infiziert
  • Das Dateisystem ist beschädigt oder beschädigt

HINWEIS: Wenn Ihr Dateisystem beschädigt ist, können Fehler wie “Der Parameter ist falsch” oder “Das Verzeichnis oder die Datei ist beschädigt oder nicht lesbar” auftreten.

Wie behebe ich einen fehlerhaften Festplattenfehler?

Sie können fehlerhafte Festplattenfehler beheben, indem Sie den Befehl chkdsk ausführen. Mit diesem Befehl können Sie feststellen, ob auf der Festplatte des Windows-PCs ein Problem vorliegt. Um dieses Problem zu beheben, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Zunächst müssen Sie von einer Windows-Installations-CD booten.
  • Sie können dann auf Computer reparieren klicken, nachdem Sie die richtige Sprache, Tastatur und Zeit eingegeben haben.
  • Danach können Sie das Windows-Installationslaufwerk auswählen, das im Allgemeinen C: \ ist, und dann auf die Option “Weiter” klicken.
  • Jetzt müssen Sie die Eingabeaufforderung auswählen, wenn das Feld Systemwiederherstellungsoptionen angezeigt wird.
  • Schreiben Sie als Nächstes den folgenden Befehl und drücken Sie anschließend die Eingabetaste:

chkdsk C: /f

Hier können Sie C: durch den Treiberbuchstaben ersetzen, den Sie auf einem PC verwenden, auf dem Windows installiert ist.

chkdsk C: / f

Wie kann man eine beschädigte Festplatte ohne Formatierung reparieren?

Sie können beschädigte Festplatten ohne Formatierung auf verschiedene Arten reparieren. Einige der gängigen Methoden sind das Ausführen eines Antivirenscans, des CHKDSK-Scans, des SFC-Scans und vieles mehr. All diese Lösungen werden Ihnen helfen fixieren und wiederherstellen beschädigte Festplatte ohne Formatierung.

Letzte Worte

Es ist so ärgerlich, wenn Sie dort ankommen, gibt es kein Problem mit dem Laufwerksfehler. Um dieses Problem zu beheben, können jedoch mehrere Korrekturen berücksichtigt werden. Hier habe ich einige einfache Korrekturen erwähnt, mit deren Hilfe Sie leicht versuchen können, dass es kein Problem mit der Laufwerkskorrektur gibt.

Sie können verschiedene Korrekturen ausprobieren, z. B. Probleme mit Hardware und Geräten, Fehler im Dateisystem beheben, die Option zum schnellen Entfernen versuchen usw. Wenn Sie jedoch jemals Daten vom USB-Laufwerk verlieren, können Sie das USB Drive Daten Wiederherstellung Werkzeug ausprobieren. Mit diesem Werkzeug können Sie verlorene Mediendateien auf einfache Weise vom USB-Laufwerk wiederherstellen.